Nachruf auf RHONDA FLEMING (1923-2020)

Am Mittwoch, den 14. Oktober 2020 ist Rhonda Fleming im Alter von 97 Jahren im Saint John’s Health Center Santa Monica friedlich entschlafen. Sie starb nach einem einwöchigen Krankenhausaufenthalt an Komplikationen nach einer Aspirationspneumonie. Auf ihren Wunsch wurde Rhonda Fleming im Oktober 2020 auf dem jüdischen Friedhof Hillside Memorial Park in Culver City, Los Angeles County, im Familiengrab Ted Manns in den „Akaziengärten“ beigesetzt, wo nicht nur ihrer, sondern unter anderem auch Richard Brooks, Jeff Chandler, Jerry Goldsmith, Sam Katzman, Leonard Nimoy und Shelley Winters gedacht werden kann.

Im Dezember erscheint in der Ausgabe #40 des 35 Millimeter Retro-Film-Magazins mein Nachruf auf Rhonda Fleming. Um nicht zu lange warten zu müssen, hat culturmag.de nun eine etwa um die Hälfte eingekürzte Fassung des Nachrufs veröffentlicht. Mein ganz besonderer Dank hierfür gilt Alf Mayer:

Link zum Nachruf auf culturmag.de

 


Rhonda Fleming in: Zwei rechnen ab (Gunfight at the O.K. Corral, John Sturges, 1957)

 

Hits: 643